taz - die tageszeitung Exberliner Berliner Zeitung tip Berlin Freiluftkino Kreuzberg
Saison 2018
4. Mai bis 2. September!
Werbung: Freiluftkino Kreuzberg

Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Kunstquartier Bethanien

Berlins einziges OmU-Open-Air-Kino - natürlich mit digitaler Projektion. Wie immer zeigen wir jeden Tag einen anderen Film im Original mit Untertiteln, deutsche Filme mit englischen Untertiteln.

Facebook, Kalender & Co.
Facebook-Seite des Freiluftkino Kreuzberg Kalender Freiluftkino Kreuzberg abonnieren Newsletter des Freiluftkino Kreuzberg abonnieren
Flyer-Download

 Freiluftkino Kreuzberg Flyer Der Programmflyer für die zweite Saisonhälfte 2018!

5er + 10er Karten
Freiluftkino Kreuzberg 5er und 10er Karten aufladen
online-tickets

Einfach, gut und irgendwie modern: Für alle Kinoveranstaltungen können Online-Tickets erworben werden, mit denen Sie ohne Umweg direkt zum Kinoeingang gehen können. (Zahlung per EC / Kreditkarte /Abbuchung, abgewickelt über Paypal oder „Sofort Überweisung“.) Einfach auf den 'Online-Ticket'-Button unter den einzelnen Veranstaltungen klicken.

Online tickets are available for all screenings and grant direct access to the cinema. (payment via Paypal with or without account or German direct pay: „Sofort Überweisung“). To purchase online tickets just click on the button that you find in our program.

Programmpreise

KinoprogrammpreiseFür unser Programm erhielten wir 2008 und 2009 den Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg

Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Werben im Freiluftkino Kreuzberg
Programmpreis 2008
+++ 25 Jahre / 25 years FREILFUTKINO KREUZBERG +++

 

Hamburger Gitter

Dienstag, 17.07.2018, 21:30

DER G20-GIPFEL ALS "SCHAUFENSTER MODERNER POLIZEIARBEIT". Ein Film von Marco Heinig, Steffen Maurer, Luise Burchard und Luca Vogel.

Hamburger Gitter
(dt.m.engl.Ut)

31.000 Polizisten, brennende Autos, 20 Regierungen zu Gast - eine Stadt scheint traumatisiert. Auch ein Jahr nach dem G20-Gipfel sucht die Polizei noch mit allen Mitteln nach hunderten Verdächtigen, die Politik fordert harte Strafen, die Gerichte leisten Folge und die wenigen kritischen Stimmen verblassen im allgemeinen Ruf nach Law and Order. 17 Interviewpartner*innen aus Polizei, Medien, Wissenschaft, Justiz und Aktivismus ziehen in diesem Film Bilanz. Welche Freiheitsrechte konnten in Hamburg dem Druck standhalten? War dieser Ausnahmezustand der Startschuss für eine neue sicherheitspolitische Normalität?

1:16 h | FSK Jahren


Dirty Dancing

Mittwoch, 18.07.2018, 21:30

Der Kultfilm von 1987 mit Jennifer Grey und Patrick Swayze. Was sollen wir sagen? "Ich habe eine Wassermelone getragen."

Dirty Dancing
(engl.m.dt.Ut)

"Mein Baby gehört zu mir". Endlich ist es wieder Sommer ‘63 im Ferien Resort Kellermann's... und damit heißt es Leinwand frei für eine der größten Kino-Kult-Romanzen überhaupt. Zeit also die eigene Zitatfestigkeit zu überprüfen und dabei zu sein wenn die Tochter aus gutem Hause, Frances "Baby" Houseman, auf den mittellosen Tanzlehrer Johnny trifft. Der Beginn einer leidenschaftlicher Liebesgeschichte entgegen, na klar, jeder gesellschaftlichen Konvention, getragen von großartiger Musik und Tanzszenen, die ganze Generationen zurück in die Tanzschulen trieb…Also Ladies: Wassermelone nicht vergessen!

1:40 h | FSK ab 12 Jahren


Aus dem Nichts

Donnerstag, 19.07.2018, 21:30

Fatih Akins packend-emotionale filmische Auseinandersetzung mit den NSU-Attentaten in Deutschland. Goldene Palme für Hauptdarstellerin Diane Kruger und Golden Globe als bester fremdsprachiger Film.

Aus dem Nichts
(dt.m.engl.Ut)

In drei Akten inszeniert Akin die Geschichte von Katja, die aus dem Nichts ihren Mann Nuri und ihren Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag verliert. Es ist die Stärke dieses Films, dass er sowohl für die persönliche Geschichte Katjas, als auch für die Aufarbeitung vor Gericht eine eigene besondere und humane Sprache findet. Zu Recht einer der großen Kinoerfolge dieser Kinosaison.

1:46 h | FSK ab 12 Jahren


Isle of Dogs - Ataris Reise

Freitag, 20.07.2018, 21:30

Berlinale 2018 - Silberner Bär, Beste Regie: Wes Andersons zweiter Stop-Motion-Film ist eine zu Herzen gehende Hunde-Heldenfabel:

Isle of Dogs - Ataris Reise
(engl.m.dt.Ut)

Japan: Ein Ausbruch der Hunde-Grippe führt dazu, dass alle Hunde auf eine Insel verbannt und unter Quarantäne gestellt werden. Sich nicht diesem Schicksal fügend, macht sich ein Junge auf die Reise zu dieser Insel, um seinen geliebten Hund Spots zu retten. Hilfe erhält er dort von einem Rudel eigenwilliger, ebenfalls exilierter Hunde-Außenseiter. Der Beginn eines aufsehenerregenden Abenteuers, das in der Enttarnung einer Regierungsverschwörung gipfelt.

1:41 h | FSK ab 6 Jahren


Die Verlegerin

Samstag, 21.07.2018, 21:30

Ein leidenschaftliches Plädoyer des Traumtrios Spielberg, Streep und Hanks für die Pressefreiheit: "Es gibt keinen wichtigeren Film dieses Jahr" (Times)

Die Verlegerin
(engl.m.dt.Ut)

Die packende Erzählung über die Washington-Post-Herausgeberin Katharine Graham, die sich 1971 für oder gegen die Veröffentlichung geheimer Regierungspapier zum Vietnam Krieg entscheiden muss, ist zu einem der Mega-Kinoerfolge dieses Frühjahrs geworden.

1:55 h | FSK ab 6 Jahren


The Death of Stalin

Sonntag, 22.07.2018, 21:30

Für alle, die ihre Filme abgründig schwarzhumorig und in bester Monty Python Manier mögen. Mit Steve Buscemi, Jeffrey Tambour und Michael Palin.

The Death of Stalin
(engl.m.dt.Ut)

Als Stalin stirbt, trauen sich die verbliebenen Politbüro-Mitglieder eigentlich nicht einmal seinen Tod festzustellen, zumal die Ärzte des Landes wegen Verschwörungsabsichten verhaftet wurden. Ein durchgedrehtes Machtkarussell um die Nachfolge wird in Gang gesetzt, die Beerdigung muss organisiert werden, minütlich werden neue Bündnisse geschlossen und Feinde und Freunde neu definiert. Respektlos gegenüber den Mächtigen, ohne albernes Russland Brimborium, entwickelt dieser Film einen tänzerisch albernen Drive. Viel Spaß im Kino.

1:43 h | FSK ab 12 Jahren


Wind River

Montag, 23.07.2018, 21:30

Atmosphärischer dichter Thriller meets Gegenwartswestern mit Jeremy Renner als einsamem Jäger und Elizabeth Olsen als Rookie-FBI-Agentin, die sich in der unwirtlichen Wildnis eines Indianerreservats zusammentun, um den Mörder zu überführen. "Spannung

Wind River
(engl.m.dt.Ut)

Im Indianerreservat "Wind River" in Wyoming wird eine tote junge Frau im Schnee gefunden, barfuß, missbraucht. Die unerfahrene FBI-Agentin Jane Banner übernimmt den mysteriösen Fall und bittet den einheimischen Wildhüter Cory Lambert um Hilfe. Für den Mann rührt der Fall schmerzlich an das Trauma der Ermordung seiner eigenen Tochter. In dem atmosphärisch dichten Thriller "brilliert Hauptdarsteller Jeremy Renner als einsamer Jäger mit subtiler Emotionalität." Programmkino

1:47 h | FSK ab 16 Jahren


The Big Lebowski

Dienstag, 24.07.2018, 21:30

Der Dude gibt sich die Ehre. Dank digitaler Technik in brillanter Bildqualität.

The Big Lebowski
(englische OF)

THE BIG LEBOWSKI ist über die Jahre natürlich regelmäßiger ,Gast’ unseres Freiluftkinos gewesen, auch wenn die Filmkopien immer schlechter wurden. Damit ist jetzt Schluß: Inzwischen können wir den Film digital zeigen. Perfektes unzerkratztes Bild für einen, der ein nicht ganz so perfektes Bild abgeben kann ... Leinwand frei für die beste Komödie der Coens.

1:57 h | FSK ab 12 Jahren


Transit

Mittwoch, 25.07.2018, 21:30

"Ein atemberaubend tanzender Film und Franz Rogowski ist sein einzigartiger Tänzer" ARD ttt - 5 Filmrollen, Knut Elstermann

Transit
(dt.m.engl.Ut)

Großartig getragen von einem Cast der Superklasse (Franz Rogowski, Paula Beer, Barbara Auer, Matthias Brandt), erzählt Christian Petzold die Geschichte einer großen, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers ist TRANSIT "ein herausragender Film, überraschend und herzzerreißend" VARIETY

1:41 h | FSK ab 12 Jahren


Previously on XPOSED!

Donnerstag, 26.07.2018, 21:30

Zum ersten Mal bei uns zu Gast: Das XPOSED QUEER FILM FESTIVAL BERLIN

Previously on XPOSED!
(englische OF)

Queer und experimentell: Ein Programm voller aufregender, verstörender und inspirierender Kurzfilme vom 13. XPOSED International Queer Film Festival im Mai. Das Festival wird seit 2006 mit Herzblut und Leidenschaft von Fans des queeren und experimentellen Films betrieben. Jetzt haben sie sieben heiß diskutierte Filme vom diesjährigen Festivalprogramm ausgewählt, mit dabei natürlich die vier Gewinner der Lolly Awards. Previously on XPOSED: The Sublime of Rectum von Truong Minh Quý, My Own Wings von Katia Repina, Carla Moral, Les îles von Yann Gonzalez, Everything that I am Not von Roman Manfredi. RIOT NOT DIET von Julia Fuhr Mann, Va-Bene von Brenda Jorde und Latifúndio von Érica Sarmet.

h | FSK ab 18 Jahren


Anne Clark - I'll walk out into tomorrow (Anne Clark zu Gast!)

Freitag, 27.07.2018, 21:30

In Anwesenheit von Anne Clark und Regisseur Claus Withopf.

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow (Anne Clark zu Gast!)
(engl.m.dt.Ut / Zu Gast: Anne Clark, Claus Withopf)

Anne Clark, Ikone der Musikgeschichte und grandiose Pionierin der Spoken Word-Kunst, steht seit mehr als 30 Jahren auf der Bühne. Sie verwandelt Sprache in einzigartige Musik. Seit Beginn der 80er Jahre sorgten New Wave Klassiker wie OUR DARKNESS und SLEEPER IN METROPOLIS für einen Rausch der Begeisterung, der Generationen von Musikern inspirierte. Ihre analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand sie von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische wie überwältigende Ausnahmekünstlerin – eine musikalische Rebellin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt.

1:24 h | FSK ab 0 Jahren


Ocean’s 8

Samstag, 28.07.2018, 21:30

Sandra Bullock, Cate Blanchett, Awkwafina, Rihanna, Helena Bonham Carter, Anne Hathaway in:

Ocean’s 8
(engl.m.dt.Ut)

Was die Jungs können.... . Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis bringt Debbie, die entfremdete Schwester des legendären Betrügers Danny Ocean, eine Gruppe der besten Betrügerinnen zusammen, um den Überfall des Jahrhunderts durchzuziehen. Ihr Ziel ist die jährliche Met Gala in New York City und eine Halskette im Wert von mehr als 150 Millionen Dollar. "Sich dem charmanten Geist des Films zu entziehen, ist einfach unmöglich. Wie oft darf eine Gruppe talentierter Frauen einfach auch mal ganz entspannt "böse" sein? (Time Out). "Ganz im Geiste von Girl’s just wanna have...ihren eigenen perfekt geplanten Meisterüberfall, verspricht OCEAN’S 8 perfektes Sommerkino zu sein"

1:50 h | FSK ab 0 Jahren


Am Strand

Sonntag, 29.07.2018, 21:30

Saoirse Ronan (Lady Bird) in der Verfilmung Romans von Bestseller-Autor Ian McEwan. "Ein zärtlicher und kostbarer Film" THE GUARDIAN

Am Strand
(engl.m.dt.Ut)

Das Schwierigste am Heiraten ist die Hochzeitsnacht. Jedenfalls für das frischvermählte Ehepaar Florence Ponting (Saoirse Ronan) und Edward Mayhew (Billy Howle), das 1962 am Strand von Chesil Beach im englischen Dorset seine Flitterwochen verbringen möchte. Ihre Gefühle füreinander sind groß und aufrichtig – doch die Erwartungen des jungen Paares an das einschneidende Ereignis in ihrem Leben könnten kaum unterschiedlicher sein … "Ein lyrischer und hinreißender Film – lustig, anmutig und herzzerreißend." VARIETY

1:50 h | FSK ab 12 Jahren


The Square

Montag, 30.07.2018, 21:00

Goldene Palme, Cannes 2017: Grandiose Gesellschaftssatire über die Kunstszene und den modernen Bildungsbürger. Pointierte Dialoge, brillante Montage und die sicherlich unvergesslichste Affenperformance ever ...

The Square
(engl./schwed.m.dt.Ut)

Ruben Östlunds in jeder Hinsicht eigenwilliger Film erzählt von einem Stockholmer Museumskurator, Christian (sehr überzeugend als recht glatter Lebemann: Claes Bang), der ganz in der Kunstwelt lebt. Während er an dem Projekt über einen individuellen Schutzraum "The Square" arbeitet, gerät sein Leben aufs Feinste aus der Bahn: ein Halbwüchsiger, den er des Diebstahls bezichtigt; eine Social Media Kampagne, die er leichtfertig absegnet; mehr als seltsame One-Night-Stands und die Versuche ein geregeltes Familienleben für seine Kids zu bieten gehören dazu. Großer Kinospaß.

2:30 h | FSK ab 12 Jahren


In den Gängen

Dienstag, 31.07.2018, 21:00

Eine Großmarktromanze zwischen Dosensuppen und Kühlregalen. Das geht? Und wie: Auch wir haben unser Herz an dieses warmherzige Märchen voll poetischer Momente verloren.

In den Gängen
(dt.m.engl.Ut)

Christian ist der "Frischling" im Großmarkt am Rande der Stadt. Nachdem er seinen Job verloren hat, arbeitet er nun auf Probe und wird von dem fast ebenso schweigsamen Bruno unter seine Fittiche genommen. Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) aus der "Süßwaren"... "Traumsicher. Großartiger Gabelstaplerwalzer" TAGESSPIEGEL "Stundenlang könnte man zusehen... Das hat geradezu poetische Kraft." Berliner Morgenpost

2:00 h | FSK ab 12 Jahren


Die dunkelste Stunde

Mittwoch, 01.08.2018, 21:00

Der mit dem Oscar 2018 als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnete "Gary Oldman macht diesen kauzigen, unbequemen und aufrechten Mann zu einem unvergesslichen Ereignis." radioeins

Die dunkelste Stunde
(engl.m.dt.Ut)

Der frisch gewählte britische Premierminister Churchill steht 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt: Während die britische Armee in Dünkirchen strandet, muss Churchill den Einmarsch der Nazis verhindern, sich gegenüber seiner eigenen Partei und einem skeptischen König George VI. durchsetzen, seine Nation vereinen, kurz: den Lauf der Geschichte entgegen aller scheinbar überwältigenden Widerstände ändern…"Joe Wrights historischer Politthriller ist ein energiegeladenes, virtuos inszeniertes Kammerspiel, das von einem alles überragenden Gary Oldman dominiert wird." Filmstarts

2:05 h | FSK ab 6 Jahren


Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Donnerstag, 02.08.2018, 21:00

DER Oscar-Abräumer dieser Saison (Bester Film, Beste Regie) ist ein magisches Märchen über Außenseiter, die Arroganz der Macht und die Kraft der Liebe, getragen von einem sensationellen Cast um Sally Hawkins.

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
(engl.m.dt.Ut)

Elisa arbeitet in einem geheimen Labor als Putzkraft. In einem Wasserbehälter wird ein Amphibienwesen für grausame Experimente angeliefert. Ausgerechnet ein Frühstücksei steht am Anfang einer Romanze der beiden, in der die strange duck Elisa zur Kämpferin, Befreierin und Liebenden werden soll. Regisseur Guillermo del Toro (Pans Labyrinth, Hellboy) erweist sich auch in diesem Film wieder als ein Zauberer, der uns mit Wärme und Eleganz in seine fantastische Welt einlädt. "In diesem wunderschönen Märchen wird überaus originell das alte Motiv der Meerjungfrau umgedreht. - 5 Filmrollen." Knut Elstermann, radioeins

2:03 h | FSK ab 16 Jahren


Wildes Herz -

Freitag, 03.08.2018, 21:00

Charlie Hübner & Sebastian Schultz porträtierten die beliebten Punk-Rocker aus dem Norden:

Wildes Herz - "Feine Sahne Fischfilet"
(dt.m.engl.Ut)

Wir schreiben das Jahr 2016. Ganz Gallien ist von Neonazis und der AfD besetzt. Ganz Gallien? Nein... Der Film über die Band "Feine Sahne Fischfilet" ist mehr als eine Musikdoku. Er ist auch mehr als ein Blick in Regionen Mecklenburg-Vorpommerns, in denen der rechte Zeitgeist unabwendbar das Zepter in der Hand zu haben scheint: Die Band um den mehr als munteren Frontmann Jan "Monchi" Gorkow schafft es mit ihrer Präsenz, ihrer Unverdrossenheit und ihrer Energie immer wieder das fast unmögliche: Menschen zusammenzubringen und aus der Vielfalt eine große Party werden zu lassen.

1:30 h | FSK ab 12 Jahren


Call me by your Name

Samstag, 04.08.2018, 21:00

Dieser federleichte Film über die erste Liebe zwischen Elio und dem Assistenten seines Vaters, in der sonnendurchtränkten Trägheit eines italienischen Sommers, hat unsere romantikaffinen Herzen verzaubert. Schmacht. "5 Filmrollen" Knut Elstermann

Call me by your Name
(engl.m.dt.Ut)

Sinnliches Gefühlskino, basierend auf dem feinsinnigen Drehbuch von Altmeister James Ivory (Maurice, Wiedersehen in Howards End, Zimmer mit Aussicht) Norditalien, 1983: Familie Perlman verbringt den Sommer in ihrer mondänen Villa. In einer Mischung aus erfreulicher Zielstrebigkeit, jungendlicher Selbstüberschätzung und überspielter Schüchternheit nähert sich der 17 Jahre alte Elio dem auf römische Kulturgeschichte spezialisierten Archäologie-Doktoranden Oliver, den der Vater für die Saison angestellt hat.

2:12 h | FSK ab 12 Jahren


The Florida Project

Sonntag, 05.08.2018, 21:00

Must must see der Saison! Sean Bakers quicklebendige American-Independent-Filmperle: "5 Filmrollen" Knut Elstermann

The Florida Project
(engl.m.dt.Ut)

Der amerikanischen Traum liegt direkt vor ihrer Nase: Um die Ecke von Disneyworld lebt die kleine Moonee mit ihrer Mutter Halley und ihren Freunden in einem quitschbunten Hotel, das vom Hausmeister Willem Dafoe zusammengehalten wird – und von weniger als halbwüchsigen Kids nahezu täglich wieder durcheinander gewirbelt wird.

1:55 h | FSK ab 12 Jahren


2001: Odyssee im Weltraum

Montag, 06.08.2018, 21:00

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Stanley Kubricks Kultfilm in die Kinos kam! Einer der einflussreichsten Science-Fiction-Filme überhaupt - ideenprägend für Regisseure wie Steven Spielberg und George Lucas, aber auch für Raumfahrt- und Computert

2001: Odyssee im Weltraum
(engl.m.dt.Ut)

Kino gibt’s nur im Kino.

2:29 h | FSK ab 12 Jahren


The Rider 

Dienstag, 07.08.2018, 21:00

Packend, feinfühlig und ein sehr besonders. "Eine große Erzählung über die Unbedingtheit wahrer Leidenschaft. 5 Filmrollen" radioeins, Knut Elstermann

The Rider 
(engl.m.dt.Ut)

Ein Cowboy wird bei einem Rodeo vom Pferd abgeworfen und schwer am Kopf verletzt. Mühsam kämpft er sich ins Leben zurück. Doch als Pferdetrainer wird er nicht mehr arbeiten können. Anrührendes, überaus menschlich inszeniertes Drama über den Neuanfang eines jungen Mannes, der auch um seine Identität kämpfen muss.

1:43 h | FSK ab 12 Jahren


Lady Bird

Mittwoch, 08.08.2018, 21:00

Greta Gerwigs wunderbar kluge und lustige Liebeserklärung an die Turbulenzen und emotionalen Achterbahnfahrten die Mutter-Tochter-Beziehungen und das Teenager-Dasein mit sich bringen können.

Lady Bird
(engl.m.dt.Ut)

Greta Gerwigs wunderbar kluge und lustige Liebeserklärung an die emotionalen Achterbahnfahrten die Mutter-Tochter-Beziehungen und das Teenager-Dasein mit sich bringen. Die eine oder andere wird sich mit einem breiten Grinsen wieder erkennen .... "Wunderbares, großes Kino: ein Film für alle, die das Kino und das Leben lieben." (programmkino)

1:34 h | FSK ab 0 Jahren


Out of Rosenheim

Donnerstag, 09.08.2018, 21:00

Wir freuen uns auf die Wiederbegegnung mit Percy Adlons Kultfilm aus den 80ern in einer neuen wunderbaren Kopie und mit der unkopierbaren Marianne Sägebrecht.

Out of Rosenheim
(engl.m.dt.Ut)

So hatte sich Jasmin Münchgstettner (Marianne Sägebrecht) ihren Urlaub nicht vorgestellt. Nach einem Ehestreit strandet sie in der amerikanischen Wüste. Im tristen Motel der wenig gut gelaunten Brenda findet sie "Asyl" und macht sich schon bald unentbehrlich.

1:44 h | FSK ab 12 Jahren


In den Gängen

Freitag, 10.08.2018, 21:00

Eine Großmarktromanze zwischen Dosensuppen und Kühlregalen. Das geht? Und wie: Auch wir haben unser Herz an dieses warmherzige Märchen voll poetischer Momente verloren.

In den Gängen
(dt.m.engl.Ut)

Christian ist der "Frischling" im Großmarkt am Rande der Stadt. Nachdem er seinen Job verloren hat, arbeitet er nun auf Probe und wird von dem fast ebenso schweigsamen Bruno unter seine Fittiche genommen. Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) aus der "Süßwaren"... "Traumsicher. Großartiger Gabelstaplerwalzer" TAGESSPIEGEL "Stundenlang könnte man zusehen... Das hat geradezu poetische Kraft." Berliner Morgenpost

2:00 h | FSK ab 12 Jahren


Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Samstag, 11.08.2018, 21:00

Doppel-Oscar: Beste Darstellerin (Frances McDormand) und Bester Nebendarsteller (Sam Rockwell). "Eine der überragendsten schwarzen Komödien, die seit langer Zeit in Hollywood entstanden ist." (NDR)

Three Billboards outside Ebbing, Missouri
(engl.m.dt.Ut)

Mildred Hayes (unübertroffen: Frances McDormand) kann nicht akzeptieren, dass auch nach vielen Monaten Ermittlung der Mörder ihrer Tochter nicht gefasst wurde. Kurz entschlossen bucht sie drei Werbetafeln mit Nachrichten, die sich direkt an den lokalen Polizeichef (Woody Harrelson) richten. Die Folge: Pure Eskalation und tolle Kinounterhaltung. "Der Film der Stunde. Bestes, amerikanisches Erzählkino: unterhaltsam, intelligent, humorvoll, böse, erschreckend, berührend." Deutschlandfunk Kultur

1:56 h | FSK ab 12 Jahren


3 Tage in Quiberon

Sonntag, 12.08.2018, 21:00

Emily Atefs konzentriert-intensives Kammerspiel über das Leben von Romy Schneider und ein Triumph für Marie Bäumer.

3 Tage in Quiberon
(dt.m.engl.Ut)

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um dort Erholung zu finden. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem "Stern"-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin… "Marie Bäumer ist unglaublich in dieser Rolle. Es ist nicht nur die Ähnlichkeit, sie verkörpert grandios die Widersprüche einer sensiblen Frau voller Extreme." ZDF

1:55 h | FSK ab 0 Jahren


Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Montag, 13.08.2018, 21:00

Uns ist aufgefallen was für ein großer, gut inszenierter und toller Film wir Kinder vom Bahnhof Zoo ist. Ein fantastischer Kinoabend steht bevor:.

Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
(dt.m.engl.Ut)

Als dieser (Berlin-)Klassiker 1981 (drei Jahre nach dem Erscheinen des Buches) in die Kinos kam wurde er eher reißerisch betrachtet. Dabei ist dieser Film von Uli Edel ein großer deutscher Independent-Film, der seinen jungen Protagonisten stets im Zentrum der Aufmerksamkeit behält und dadurch große Kraft entwickelt. Die Diskothek Sound, die Deutschlandhalle und wie überhaupt sein Blick auf West-Berlin, machen ihn zu einem zusätzlichen Ereignis.

2:18 h | FSK ab 16 Jahren


120 BPM

Dienstag, 14.08.2018, 21:00

Adèle Haenel und Nahuel Pérez Biscayart in einem "mitreißend-anarchischen Drama und hochemotionalen Plädoyer für eine offene, gleichberechtigte Gesellschaft." Filmstarts

120 BPM
(franz.m.dt.Ut)

Wie kann so ein großer Film so wenig Zuschauer machen? Das müssen wir ändern und zwar heute und zwar bei uns im Freiluftkino Kreuzberg. Packend, hochemotional, unterhaltsam und ein Film der Mut macht für aktuelle Kämpfe.

2:23 h | FSK ab 16 Jahren


WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Mittwoch, 15.08.2018, 21:00

Von Freiburg immer nach Osten - Einmal um die Welt, zu Fuß, per Anhalter, per Schiff. Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser haben sich auf den Weg gemacht, und einen Film gedreht, der über eine halbe Million ZuschauerInnen in seinen Bann geschlagen hat

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
(dt./engl.Ut)

Ohne das Flugzeug zu nutzen, mit kleinen Budget erkundeten zwei Freiburger die Welt. Neugierde und Spontanität sind ihre Antriebsfedern, die Freude bei dieser Reise dabei sein zu können: Ihre Begegnungen in Rumänien, Tadschikistan, Iran, Pakistan, Georgien, Russland, Mexiko und vielen mehr, entwickelt sich zu einer bewegenden Reise zu den Menschen und was sie verbindet. "Die Geschichte ihrer Reise ist wohltuend, sie macht gute Laune. Vor allem aber macht sie Hoffnung. Es ist in dieser Zeit genau die richtige Antwort auf Misstrauen, Angst und Fremdenhass." SWR-Fernsehen

2:05 h | FSK ab 0 Jahren


Love, Simon 

Donnerstag, 16.08.2018, 21:00

"Gelacht, geweint, geträumt – ohne Zweifel einer der besten Filme des Jahres!" programmkino

Love, Simon 
(engl.m.dt.Ut)

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

1:50 h | FSK ab 0 Jahren


Isle of Dogs - Ataris Reise

Freitag, 17.08.2018, 21:00

Berlinale 2018 - Silberner Bär, Beste Regie: Wes Andersons zweiter Stop-Motion-Film ist eine zu Herzen gehende Hunde-Heldenfabel:

Isle of Dogs - Ataris Reise
(engl.m.dt.Ut)

Japan: Ein Ausbruch der Hunde-Grippe führt dazu, dass alle Hunde auf eine Insel verbannt und unter Quarantäne gestellt werden. Sich nicht diesem Schicksal fügend, macht sich ein Junge auf die Reise zu dieser Insel, um seinen geliebten Hund Spots zu retten. Hilfe erhält er dort von einem Rudel eigenwilliger, ebenfalls exilierter Hunde-Außenseiter. Der Beginn eines aufsehenerregenden Abenteuers, das in der Enttarnung einer Regierungsverschwörung gipfelt.

1:41 h | FSK ab 6 Jahren


Symphony of Now

Samstag, 18.08.2018, 20:30

Neuinterpretation des Klassikers "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt": Im Zentrum das Nachtleben Berlins in seinem wunderbaren sich täglich neu erfindenden Drive.

Symphony of Now
(ohne Sprache)

Johannes Schaff interpretiert in seiner Dokumentation "Symphony Of Now" den Klassiker "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt" von 1927 neu. Doch statt dem Leben und dem Arbeitsalltag der Berliner in den 1920er Jahren steht das zeitgenössische Nachtleben der deutschen Hauptstadt im Mittelpunkt – Berliner beim Arbeiten, beim Essen, bei Kunst und Kultur und beim Feiern in den zahlreichen Berliner Clubs. Dementsprechend werden die Bilder auch nicht von moderner Orchestermusik begleitet, wie noch bei "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt", sondern von elektronischer Musik der Gegenwart, mit Elementen aus Techno, House, Hip Hop, Wave und Krautrock. Dieser Soundtrack entstand ursprünglich als neue Filmmusik für den Klassiker von 1927, bevor sich "Symphony Of Now"-Regisseur Johannes Schaff auf die Suche nach passenden neuen Bildern machte.

1:05 h | FSK ab 0 Jahren


Symphony of Now

Samstag, 18.08.2018, 22:30

Neuinterpretation des Klassikers "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt": Im Zentrum das Nachtleben Berlins in seinem wunderbaren sich täglich neu erfindenden Drive.

Symphony of Now
(ohne Sprache)

Johannes Schaff interpretiert in seiner Dokumentation "Symphony Of Now" den Klassiker "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt" von 1927 neu. Doch statt dem Leben und dem Arbeitsalltag der Berliner in den 1920er Jahren steht das zeitgenössische Nachtleben der deutschen Hauptstadt im Mittelpunkt – Berliner beim Arbeiten, beim Essen, bei Kunst und Kultur und beim Feiern in den zahlreichen Berliner Clubs. Dementsprechend werden die Bilder auch nicht von moderner Orchestermusik begleitet, wie noch bei "Berlin: Die Sinfonie einer Großstadt", sondern von elektronischer Musik der Gegenwart, mit Elementen aus Techno, House, Hip Hop, Wave und Krautrock. Dieser Soundtrack entstand ursprünglich als neue Filmmusik für den Klassiker von 1927, bevor sich "Symphony Of Now"-Regisseur Johannes Schaff auf die Suche nach passenden neuen Bildern machte.

1:05 h | FSK ab 0 Jahren


Aus dem Nichts

Sonntag, 19.08.2018, 20:30

Fatih Akins packend-emotionale filmische Auseinandersetzung mit den NSU-Attentaten in Deutschland. Goldene Palme für Hauptdarstellerin Diane Kruger und Golden Globe als bester fremdsprachiger Film.

Aus dem Nichts
(dt.m.engl.Ut)

In drei Akten inszeniert Akin die Geschichte von Katja, die aus dem Nichts ihren Mann Nuri und ihren Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag verliert. Es ist die Stärke dieses Films, dass er sowohl für die persönliche Geschichte Katjas, als auch für die Aufarbeitung vor Gericht eine eigene besondere und humane Sprache findet. Zu Recht einer der großen Kinoerfolge dieser Kinosaison.

1:46 h | FSK ab 12 Jahren


Zentralflughafen THF

Montag, 20.08.2018, 21:15

Das Porträt einer Stadt in einer Stadt – und zugleich eines von Europa zwischen Utopie und Krise. »Ein Must-See-Film...« EXBERLINER

Zentralflughafen THF
(OF mit dt.+engl.Ut)

Der Flughafen Tempelhof in Berlin – das größte Baudenkmal Europas – steht für die monumentale Selbstinszenierung der Nationalsozialisten, ist aber durch die Luftbrücke von 1948/49 auch zu einem Symbol der Freiheit geworden. Seit Herbst 2015 dienen einige Hangars als Flüchtlingsnotunterkunft. Der Syrer Ibrahim und der Iraker Qutaiba träumen mit mehr als 2000 Geflüchteten davon, endlich anzukommen. Voller Hoffnung bereiten sie sich mit Übersetzern, Ärzten, Sprachlehrern und Jobvermittlern auf ein neues Zuhause in Deutschland vor. Fehlende Rückzugsmöglichkeiten sowie Kommunikations- und Verwaltungsbarrieren werden dabei zur Herausforderung, während auf dem benachbarten Tempelhofer Feld Berliner und Touristen ihrem Alltag entfliehen. Chaos und Harmonie: zwei Welten an einem Ort.

1:38 h | FSK ab 0 Jahren


Der Himmel über Berlin

Dienstag, 21.08.2018, 21:15

Restauriert und neu digitalisiert erstrahlt und berührt Wim Wenders Berlin-Klassiker mit Bruno Ganz, Otto Sander und Peter Falk mehr denn je.

Der Himmel über Berlin
(dt.m.engl.Ut)

Die Engel Damiel (Bruno Ganz) und Cassiel (Otto Sander) wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins…

2:07 h | FSK ab 6 Jahren


Die Verlegerin

Mittwoch, 22.08.2018, 21:15

Ein leidenschaftliches Plädoyer des Traumtrios Spielberg, Streep und Hanks für die Pressefreiheit: "Es gibt keinen wichtigeren Film dieses Jahr" (Times)

Die Verlegerin
(engl.m.dt.Ut)

Die packende Erzählung über die Washington-Post-Herausgeberin Katharine Graham, die sich 1971 für oder gegen die Veröffentlichung geheimer Regierungspapier zum Vietnam Krieg entscheiden muss, ist zu einem der Mega-Kinoerfolge dieses Frühjahrs geworden.

1:55 h | FSK ab 6 Jahren


Transit

Donnerstag, 23.08.2018, 21:15

"Ein atemberaubend tanzender Film und Franz Rogowski ist sein einzigartiger Tänzer" ARD ttt - 5 Filmrollen, Knut Elstermann

Transit
(dt.m.engl.Ut)

Großartig getragen von einem Cast der Superklasse (Franz Rogowski, Paula Beer, Barbara Auer, Matthias Brandt), erzählt Christian Petzold die Geschichte einer großen, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers ist TRANSIT "ein herausragender Film, überraschend und herzzerreißend" VARIETY

1:41 h | FSK ab 12 Jahren


Wish You Were Here! The Arab Fund For Arts And Culture (Afac) Film and Music Summer Festival

Freitag, 24.08.2018, 21:00

Konzert und Film im Rahmen des "Wish You Were Here! The Arab Fund For Arts And Culture (Afac) Film And Music Summer Festivals"

Wish You Were Here! The Arab Fund For Arts And Culture (Afac) Film and Music Summer Festival
(arab.m.engl.Ut)

Ein feiner Konzert-Auftakt mit Kamilya Jubran und Werner Hasler. Im Anschluss: "Al rahal - THE JOURNEY": Sara, a mysterious young woman, runs into Baghdad’s central station, driven by an unknown intention and harboring a sinister secret. As she is about to commit an unthinkable act, time stands still and Sara is given the opportunity to learn the consequences of her destructive actions.

1:22 h | FSK Jahren


Ocean’s 8

Samstag, 25.08.2018, 20:30

Sandra Bullock, Cate Blanchett, Awkwafina, Rihanna, Helena Bonham Carter, Anne Hathaway in:

Ocean’s 8
(engl.m.dt.Ut)

Was die Jungs können.... . Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis bringt Debbie, die entfremdete Schwester des legendären Betrügers Danny Ocean, eine Gruppe der besten Betrügerinnen zusammen, um den Überfall des Jahrhunderts durchzuziehen. Ihr Ziel ist die jährliche Met Gala in New York City und eine Halskette im Wert von mehr als 150 Millionen Dollar. "Sich dem charmanten Geist des Films zu entziehen, ist einfach unmöglich. Wie oft darf eine Gruppe talentierter Frauen einfach auch mal ganz entspannt "böse" sein? (Time Out). "Ganz im Geiste von Girl’s just wanna have...ihren eigenen perfekt geplanten Meisterüberfall, verspricht OCEAN’S 8 perfektes Sommerkino zu sein"

1:50 h | FSK ab 0 Jahren


Herrengedeck - Der Podcast BERLIN

Sonntag, 26.08.2018, 20:00

Herrengedeck - Der Podcast BERLIN
(dt.)

Herrengedeck, das sind Ariana und Laura aus Berlin und sie machen was mit Medien. Gemeinsam mit ihren Alter Egos Taktik (booooom) und Franziska Sommer oder auch Josh und Emily (die ihrer Mutter viel im Haushalt zur Hand geht) erzählen sie in ihrem Podcast Geschichten aus dem, meist wahren, Leben. Ob in Lauras Heimatstadt Parchim, auf dem Kotti oder dem Trailerpark, es gibt keinen Schauplatz der keine Story liefert.  Zum ersten Geburtstag von Herrengedeck verlassen sie die Deckung der Podcast-Mikrofone und wagen, trotz ihrer Radiogesichter, den Sprung auf die Bühne. Im Gepäck haben sie Spaß, den 9Live Hot Button und natürlich ihren Namensgeber, das Herrengedeck.

1:30 h | FSK ab 6 Jahren


Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Montag, 27.08.2018, 21:15

DER Oscar-Abräumer dieser Saison (Bester Film, Beste Regie) ist ein magisches Märchen über Außenseiter, die Arroganz der Macht und die Kraft der Liebe, getragen von einem sensationellen Cast um Sally Hawkins.

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
(engl.m.dt.Ut)

Elisa arbeitet in einem geheimen Labor als Putzkraft. In einem Wasserbehälter wird ein Amphibienwesen für grausame Experimente angeliefert. Ausgerechnet ein Frühstücksei steht am Anfang einer Romanze der beiden, in der die strange duck Elisa zur Kämpferin, Befreierin und Liebenden werden soll. Regisseur Guillermo del Toro (Pans Labyrinth, Hellboy) erweist sich auch in diesem Film wieder als ein Zauberer, der uns mit Wärme und Eleganz in seine fantastische Welt einlädt. "In diesem wunderschönen Märchen wird überaus originell das alte Motiv der Meerjungfrau umgedreht. - 5 Filmrollen." Knut Elstermann, radioeins

2:03 h | FSK ab 16 Jahren


Die Misandristinnen Zu Gast: Bruce Labruce

Dienstag, 28.08.2018, 21:15

Irgendwo in Ger(wo)many. Die Terroristinnen-Zelle FLA (Female Liberation Army) bereitet den Umsturz des Patriarchats und die Installation einer neuen weiblichen Weltordnung vor .... Der neue Bruce Labruce. "Einer der großartigsten lesbischen Filme aller

Die Misandristinnen Zu Gast: Bruce Labruce
(engl.m.dt.Ut/In Anwesenheit von Bruce LaBruce)

Die Anführerin der FLA Big Mother hat eine Gruppe von acht schwer erziehbaren Mädchen um sich gesammelt, die sie gemeinsam mit ihren Kameradinnen auf einem abgelegenen Landgut ausbildet. Nach außen hin ist das Anwesen als katholische Internatsschule getarnt. Um die Revolution zu finanzieren und die eigene Ideologie zu verbreiten, möchten die Frauen feministische Pornographie drehen und vertreiben. Doch als eine der "Internatsschülerinnen” einen verletzten Soldaten im Wald entdeckt und heimlich in den Keller des Anwesens bringt, droht die radikale Hausordnung aus den Fugen zu geraten. Um die Revolution zu retten, muss Big Mother zu drastischen Mitteln greifen...

1:31 h | FSK ab 18 Jahren


The Square

Mittwoch, 29.08.2018, 21:15

Goldene Palme, Cannes 2017: Grandiose Gesellschaftssatire über die Kunstszene und den modernen Bildungsbürger. Pointierte Dialoge, brillante Montage und die sicherlich unvergesslichste Affenperformance ever ...

The Square
(engl./schwed.m.dt.Ut)

Ruben Östlunds in jeder Hinsicht eigenwilliger Film erzählt von einem Stockholmer Museumskurator, Christian (sehr überzeugend als recht glatter Lebemann: Claes Bang), der ganz in der Kunstwelt lebt. Während er an dem Projekt über einen individuellen Schutzraum "The Square" arbeitet, gerät sein Leben aufs Feinste aus der Bahn: ein Halbwüchsiger, den er des Diebstahls bezichtigt; eine Social Media Kampagne, die er leichtfertig absegnet; mehr als seltsame One-Night-Stands und die Versuche ein geregeltes Familienleben für seine Kids zu bieten gehören dazu. Großer Kinospaß.

2:30 h | FSK ab 12 Jahren


Call me by your Name

Donnerstag, 30.08.2018, 21:15

Dieser federleichte Film über die erste Liebe zwischen Elio und dem Assistenten seines Vaters, in der sonnendurchtränkten Trägheit eines italienischen Sommers, hat unsere romantikaffinen Herzen verzaubert. Schmacht. "5 Filmrollen" Knut Elstermann

Call me by your Name
(engl.m.dt.Ut)

Sinnliches Gefühlskino, basierend auf dem feinsinnigen Drehbuch von Altmeister James Ivory (Maurice, Wiedersehen in Howards End, Zimmer mit Aussicht) Norditalien, 1983: Familie Perlman verbringt den Sommer in ihrer mondänen Villa. In einer Mischung aus erfreulicher Zielstrebigkeit, jungendlicher Selbstüberschätzung und überspielter Schüchternheit nähert sich der 17 Jahre alte Elio dem auf römische Kulturgeschichte spezialisierten Archäologie-Doktoranden Oliver, den der Vater für die Saison angestellt hat.

2:12 h | FSK ab 12 Jahren


PREVIEW: Chilly Gonzales - SHUT UP AND PLAY THE PIANO

Freitag, 31.08.2018, 21:15

PREVIEW: Chilly Gonzales - SHUT UP AND PLAY THE PIANO
(Div./Engl.Ut)

"One of these days I will shut up and play the piano" heißt es im Refrain des Songs, der zum Titel des Porträts des eklektischen Musikers Chilly Gonzales wurde. Und tatsächlich erfand sich der Kanadier, bürgerlich Jason Charles Beck, mit ruhigen Klängen am Klavier neu, nachdem er als schnoddriger Elektro-Rapper Karriere gemacht hatte. 2003 erklärte sich der selbstgewählte Außenseiter lautstark zum Präsidenten des Berliner Undergrounds, um wenig später mit seinem leisen Album "Solo Piano" auch die bürgerlichen Konzertsäle zu erobern. Ein langes Gespräch mit Schriftstellerin Sibylle Berg zieht sich als roter Faden durch den Film. Zwischen den beiden geht es ans Eingemachte, in ihren Fragen und Antworten stehen sie einander in nichts nach.

1:22 h | FSK ab 18 Jahren


Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Samstag, 01.09.2018, 20:00

Doppel-Oscar: Beste Darstellerin (Frances McDormand) und Bester Nebendarsteller (Sam Rockwell). "Eine der überragendsten schwarzen Komödien, die seit langer Zeit in Hollywood entstanden ist." (NDR)

Three Billboards outside Ebbing, Missouri
(engl.m.dt.Ut)

Mildred Hayes (unübertroffen: Frances McDormand) kann nicht akzeptieren, dass auch nach vielen Monaten Ermittlung der Mörder ihrer Tochter nicht gefasst wurde. Kurz entschlossen bucht sie drei Werbetafeln mit Nachrichten, die sich direkt an den lokalen Polizeichef (Woody Harrelson) richten. Die Folge: Pure Eskalation und tolle Kinounterhaltung. "Der Film der Stunde. Bestes, amerikanisches Erzählkino: unterhaltsam, intelligent, humorvoll, böse, erschreckend, berührend." Deutschlandfunk Kultur

1:56 h | FSK ab 12 Jahren


The Sound of Music (US 1965)

Sonntag, 02.09.2018, 19:45

Musical-Zeit im Freiluftkino Kreuzberg: Idylle, Liebe, Drama, fantastische Musik und der Anschluss Österreichs an Nazi-Deutschland. In einem Film? Yes!

The Sound of Music (US 1965) Ausverkauft! Sold out!
(englische OF)

Gönnen wir uns und Euch zum Ende der Saison.

2:54 h | FSK ab 6 Jahren


Aktualisiert: 17.07.2018, 22:20:24 / DB: 0.012296

Programm  Program  Mobil  Kino-Info   Newsletter   Bilder / Pictures   Home   Impressum   Datenschutzerklärung